Unsere pädagogischen Schwerpunkte

Freispiel

Das Freispiel ist ein wichtiger Teil in unserem Tagesablauf in dem Ihr Kind die Möglichkeit hat, sich selbst im Spiel auszuprobieren.
Im Freispiel sucht sich Ihr Kind Spielmaterial, Spielpartner sowie den Spielort selber aus und kann auch die Betreuungspersonen in sein Spiel mit einbeziehen. Ihr Kind setzt sich selbst seine Ziele und Spielaufgaben und bestimmt von sich aus den Verlauf und die Dauer des Spiels. Diese Spielphase nimmt in unserer Einrichtung einen großen Teil des Morgens in Anspruch. Das Kind braucht eine gewisse Zeit zur Kontaktaufnahme, zum Einspielen, zum intensiven Spiel und zum Abschluss des Spielgeschehens. Danach folgt meistens eine Neuorientierung. Dies kann sich im Laufe eines Morgens mehrere Male wiederholen.
Das Freispiel hat eine wichtige Bedeutung für die Entwicklung Ihres Kindes, da es hilft, Ihr Kind zur Selbständigkeit und Entscheidungsfähigkeit zu führen. Es ermöglicht ihm, Eigeninitiative zu entwickeln und bietet große Anreize, mit anderen Kindern in Kontakt zu kommen. Dabei wird die Kommunikation, Kooperation und Rücksichtnahme, also das Sozialverhalten, gefördert.
Wir stellen Ihrem Kind verschiedenste Materialien bereit, mit denen es seine Kreativität und Phantasie entfalten, seine geistigen, seelischen und körperlichen Kräfte entdecken und stärken kann. Daher sehen wir das Freispiel als eine angemessene Spielform zur Entfaltung und Entwicklung der Persönlichkeit Ihres Kindes.